Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Oiss Lyra 2023

Abgeschlossenes Event

Das Konzert und Oktoberfest „Oiss Lyra“ findet am Samstag, den 14. Oktober 2023, 19:30 Uhr in der Schützenhalle Wenholthausen statt. Der Musikverein „Lyra“ Wenholthausen freut sich auf einen unterhaltsamen Konzertabend und ein zünftiges Oktoberfest.

Unter der musikalischen Leitung ihres Dirigenten Pascal Severin haben die Musikerinnen und Musiker im vergangenen halben Jahr ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Konzertprogramm ausgearbeitet und sich intensiv auf den Konzertabend vorbereitet. „Wir haben bei der Auswahl der Stücke Wert darauf gelegt, ein möglichst breites Publikum anzusprechen“, ergänzt Dirigent Pascal Severin.

Zum Auftakt des Konzertabends erklingt „Impuls“, ein Konzertmarsch von Martin Scharnagl. Ein erstes Highlight präsentiert das Orchester bereits im Anschluss. Mit dem Konzertstück „Kyrill – Storm oft he century“, eine Komposition für Blasorchester von Otto M. Schwarz, erinnern sie an den Jahrhundertsturm „Kyrill“. Das Werk vertont den zunächst ruhig verlaufenden Winter im Jahr 2006/2007 sowie das Sturmtief und die Folgezeit für das stark betroffene Sauerland. Weiterhin runden u.a. die stimmungsvolle Polka „Böhmische Liebe“ von Matthias Rauch und die Filmmusik zum Film „Die Schöne und das Biest“ den ersten Teil des Konzertes ab.

Getreu dem Motto „Oiss Lyra“ werden auch die jungen Musikerinnen und Musiker des Vereins an diesem Abend die Gelegenheit haben, ihr Können unter Beweis zu stellen. Neben den Musikerinnen und Musikern des Blasorchesters freuen sich auch die Nachwuchsmusikanten der Bläserklasse unter der Leitung von Gina Schöttler und des gemeinsamen Jugendblasorchesters mit dem Musikverein Bremke unter der Leitung von Uwe Becker auf der Bühne zu stehen und die Ergebnisse der eifrigen Probenarbeit zu präsentieren.

Auftritt mit dem Orchester

Ein weiteres Highlight folgt im zweiten Teil des Konzertabends. Mit Kristina Link konnte eine Sängerin gewonnen werden, die das Publikum mit ihrem Gesang zu dem Konzertstück „Die Welt in Farben“ von Thiemo Kraas begeistern wird. Neben einem Medley der Rockband Queen und dem 80er-Jahre-Medley „80er Kult(tour) II“ ebenfalls von Thiemo Kraas können sich die Besucher auch im zweiten Konzertabschnitt auf weitere traditionell Polkas und Märsche und Unterhaltungsstücke freuen.

Nach dem Konzert wird die Tanzband „Sam“ für Party- und Festzeltstimmung sorgen. Der Konzertabend beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist ab ca. 19.00 Uhr. Typisch bayrisch sind an diesem Abend neben dem Outfit auch die angebotenen Snacks. Karten sind an der Abendkasse zum Preis von acht Euro erhältlich.

Zurück zum Anfang